HTML-Grundlagen

Was ist HTML?

HTML steht für HyperText Markup Language. Es handelt sich um eine Seitenbeschreibungssprache, mit der Webseiten erstellt werden. Schriftart, Schriftgröße, Textformatierungen, Darstellung von Bildelementen, Farbdefinitionen, Links u.a. lassen sich so beschreiben. HTML ist ein internationaler Standard und wird ständig weiterentwickelt. HTML Dokumente sind plattformunabhängig, d.h. sie können sowohl von einem Windows-PC als auch von einem Linux- oder Macintosh-PC dargestellt werden.

Adressen von HTML-Dokumenten fangen mit http:// an, dem Protokoll zur Darstellung von HTML-Dokumenten, und enden mit dem Dateityp .html bzw. .htm.

Schauen Sie sich einmal die Windows-Hilfe an, um zu sehen wie HTML funktioniert. Über markierte Texte oder Bildelemente gelangen Sie per Mausklick an eine Stelle innerhalb der Windows-Hilfe, an der Sie nähere Informationen zu einem Thema erhalten.

Auch dieser Text, den Sie mit Hilfe eines Internet-Browsers lesen, ist in HTML verfasst. Wenn Sie sich mit Hilfe des Browsers den Quelltext einer HTML-Seite anzeigen lassen oder eine solche Datei mit einem ganz normalen Text-Editor öffnen, sehen Sie HTML pur. Der Quelltext enthält Steuersymbole, auch Tags genannt, die in spitzen Klammern stehen. Einige Spezialisten schreiben HTML-Dokumente direkt im Quelltext. Das ist doch aber eher die Ausnahme, denn es gibt heutzutage professionelle Webeditoren, mit deren Hilfe Sie auf relativ komfortable Art und Weise solche Seiten erstellen können.

Was kann HTML?

Hier sehen Sie einige Beispiele mit dem dazugehörenden Quelltext:

HTML-Testseite

Wenn Sie die folgenden Zeilen mit Hilfe eines Editors eintippen und als Textdatei testseite.htm speichern, stellt der Browser diese Seite mit ‘Hallo’ und der Titelzeile ‘HTML-Testseite’ dar.

<html>
<head><title>HTML-Testseite</title></head>
<body>Hallo</body>
</html>

Textausrichtung

linksbündig

zentriert

rechtbündig

<p align="left">linksbündig</p>
<p align="center">zentriert</p>
<p align="right">rechtsbündig</p>

Textformatierung

normal, fettkursivunterstrichendurchgestrichenhochgestellttiefgestellt

normal
<b>fett</b>
<i>kursiv</i>
<u>unterstrichen</u>
<strike>durchgestrichen</strike>
<sup>hochgestellt</sup>
<sub>tiefgestellt</sub>

Aufzählungsliste

  • Text 1
  • Text 2
  • Text 3
<ul>
<li>Text 1</li>
<li>Text 2</li>
<li>Text 3</li>
</ul>

Nummerierte Liste

  1. Text 1
  2. Text 2
  3. Text 3
<ol>
<li>Text 1</li>
<li>Text 2</li>
<li>Text 3</li>
</ol>

Für weiterführende Informationen zu HTML und anderen Webtechnologien wie CSS, XML, JavaScript, Perl und PHP informieren Sie sich bitte bei SELFHTML.

Werbung