Web-Portale

Web-Portale sind Eingangsseiten in die virtuelle Welt des World Wide Web. Sie ermöglichen eine Orientierung durch redaktionell erstellte Webkataloge oder anhand verschiedener Informationsangebote.

Portale werden von verschiedenen Providern und Suchdiensten angeboten, so z.B. von:

Die meisten Portale enthalten die wichtigsten Informationen, die das Web bietet, in verschiedenen Katalogen oder Verzeichnissen aufbereitet. Wenn man eine Adresse nicht kennt, dann klickt man einfach auf das Verzeichnis mit dem entsprechenden Inhalt. Somit wird dieses geöffnet und man verzweigt in der Hierarchie weiter nach unten, bis das gewünschte Angebot oder ein ähnliches erscheint. Ist man erst einmal bei einer Adresse fündig geworden, dann ergeben sich weitere Adressen meist von allein. Findet man in einem Portal nicht das gewünschte Angebot, was allerdings aufgrund der Vielfalt kaum vorstellbar ist, dann versucht man es einfach in einem anderen.

In den Verzeichnissen selbst werden die unterschiedlichen Angebote nach Themen gegliedert und für den interessierten Surfer entsprechend aufbereitet. Charakteristisch für jedes Portal ist auch eine integrierte Suchmaschine und verschiedene zusätzliche Dienste, wie z.B. Web-Mail als webbasierten E-Mai-Dienst.

Einen Schritt weiter als die meisten Portal-Betreiber geht Yahoo. Dieses Unternehmen bietet mit MyYahoo seinen Nutzern ein personalisierbares Portal, d.h. der Benutzer kann es seinen Wünschen und Erfordernissen entsprechend anpassen. So kann der Benutzer selbst entscheiden, welche Themenbereiche er täglich sehen möchte inklusive erhaltener E-Mails und anstehender Termine.

MyYahoo

Werbung